UA-75850521-1

Welpenkindergarten

Unser Welpenkindergarten ist eine offene Gruppe, das heißt, Sie können jederzeit mit Ihrem neuen Familienmitglied einsteigen. Das Einstiegsalter geht von etwa zehn Wochen bis maximal fünf Monate. 

Der Welpenkindergarten hat einen nachhaltigen Einfluss auf das spätere Verhalten des Hundes. Der Welpe befindet sich gerade in der Sozialisierungsphase und lernt hier spielerisch den konfliktfreien Umgang mit den Artgenossen, fremden Menschen und Umweltreizen.

Durch frühzeitige und regelmäßige Teilnahme am Kurs lassen sich viele Probleme vermeiden, die bei Hunden auftreten, die diese wichtige, durch hohe Lernfähigkeit gekennzeichnete Phase, nicht genutzt haben.

Hauptziel des Welpenkurses ist es, den Neuankömmling an ein problemloses Nebeneinander mit seines gleichen und Menschen zu gewöhnen. Visuelle und akustische Reize sollen den kleinen Liebling mit verschiedenen Umwelteinflüssen vertraut machen. Auch ein erforderliches Maß an Grundgehorsam wird ihm, in einer seinem Alter entsprechenden Weise beigebracht.Besonders wichtig ist es, dass Sie als Hundeführer ihm die Sicherheit geben, die er in dieser leider viel zu schnell vorüberziehenden Entwicklungsphase so dringend braucht.


Für Fragen zu Kursen oder Anmeldung steht unser Schriftwart gerne zur Verfügung.

 

Übungszeiten:     Samstag 14:00 – 15:00 Uhr

Kursgebühr:         10er Karte (110€)    Kostenlose Schnupperstunde möglich!        

Trainer:               Christel Borchert, Petra Hofrock, Sabrina Reisinger, Christian Lorber

  • hupla13.1
    hupla13.1
  • hupla12.1
    hupla12.1
  • IMG_2602
    IMG_2602
  • IMG_2609
    IMG_2609
  • IMG_2622
    IMG_2622
  • hupla2.5
    hupla2.5

Wir stellen euch eines unserer Teams vor.

Luisa (10) und Jayjay

Ganz fleißig und ohne Stress lernen die beiden nicht nur voneinander, sondern auch sich gegenseitig zu vertrauen und Aufgaben gemeinsam zu meistern. Jayjay soll später mal aktiv in der Sportart Agility geführt werden. Früh übt sich also wer ein Meister werden will.